Day 12 – Tuesday 14th September, Neuhaus am Klausenbach nach Mitterlabill

Today the breakfast was amazing – far too much, but they encourage you to take the rest with you.
There was a lot of incline at the beginning.  In Santa Anna am Aigen the bike path downhill was so steep that I walked. Then I found the R12 Thermenradweg, which led to Bad Radkersburg.  I hadn’t found this route when planning.  So I ignored the protests of my Garmin and enjoyed this beautiful route.  When I arrived in Radkersburg, I went to the chemist to buy an ointment that had helped me a lot at home.  The pharmacist said she couldn’t give me this without a prescription.  I was just too late to call my doctor and the lady said I could go across the street and have a dermatologist write me a prescription.  The lady had to examine me first, of course, and she refused to give me this cortisone ointment.  She prescribed something else for me and when I went back to the pharmacy to get it I noticed a bike shop with a workshop.  There they adjusted my saddle because my allen keys did not fit.  After that my hydraulic seat adjustment only worked once and then no more, but the battery was probably empty
Then I drove the R2 to Mureck and visited the ship’s mill again.  There is now an inn in front of it, which was pretty full today and spoilt the atmosphere somewhat.  I continued to ignore the protests of my Garmin and continued to follow the R2 only to find out during my lunch break that I should have turned off to the north
I reprogrammed and followed my navigation system obediently until about 10 kilometers from the destination.  Then it wanted to send me down a path that ended up in a heap of manure.  So then I had to use Google Maps and found my way to the village.  I then had to ask and found out that there is still a steep climb to my Warmshowers hostess, but bike, Corrie, and I also managed that.

Heute war das Frühstück ein absoluter Wahnsinn  Es war viel zu viel, aber man wird ermutigt, den Rest mitzunehmen.
Am Anfang war sehr viel Steigung. In Sankt Anna am Aigen ging the Radweg so steil bergab, dass ich zu Fuß ginge. Danach fand ich die R12 Thermenradweg, der nach Bad Radkersburg führte. Diese Strecke hatte ich bei der Planung nicht gefunden. Also ignorierte die Proteste meines Garmins und genoss diese schöne Route. In Radkersburg angekommen, ging ich in die Apotheke um eine Salbe zu kaufen, die mir Zuhause sehr geholfen hatte. Die Apothekerin sagte, sie könne mir diese ohne Rezept nicht geben. Ich war gerade zu spät, um meine Ärztin anzurufen und die Dame sagte, ich könne über die Straße gehen und mir ein Rezept von einer Hautärztin ausstellen lassen. Die Dermatalogin musste mich natürlich zuerst untersuchen und sie weigerte sich, mir diese kortisonhaltige Salbe zu geben. Sie verschrieb mir etwas anderes und als ich zurück in die Apotheke ging, um dies zu holen, bemerkte ich ein Radgeschaft mit Werkstatt. Dort ließ ich meinen Sattel. Verdtellen, da meine Imbussschlüssel nicht gepasst hatten. Danach ging meine hydraulische Sitzverstellung nur mehr einmal und dann nicht mehr, aber vermutlich war der Akku leer
Danach fuhr ich die R2 nach Mureck und besuchte wieder die Schiffsmühle. Jetzt ist ein Gasthaus davor, das heute ziemlich voll war und das Romantische, Ursprüngliche verdorben hat. Ich ignorierte wieder die Proteste meines Garmins und folgte der R2 weiter, um bei meiner Mittagsjause  festzustellen, dass ich hätte abbiegen müssen.
Ich programmierte um und folgte nun brav mein Navi, bis ungefähr 10 Kilometer vor dem Ziel. Dann wollte er mich einen Weg schicken, dass in einem Misthaufen endete. Also müsste ich nun Google Maps zur Hilfe nehmen und fand den Weg bis ins Dorf. Dann müsste ich fragen und stellte fest, dass es noch eine starke Steigung zu meiner Warmshowers Gastgeberin gibt, aber auch das haben mein Rad, Corrie, und ich geschafft.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s